Willkommen


Die Theatergruppe Siedlerverein Ansfelden wurde im Jahr 1995 gegründet und hat seit dem Jahr 1996- dem Eröffnungsjahr des Anton-Bruckner-Centrums in Ansfelden – jedes Jahr ein Theaterstück ebendort aufgeführt (die Stücke sind auf der Homepage unter „Stücke“ abrufbar).
Seit Anbeginn des Bestehens ist die Theatergruppe bestrebt, die Menschen auf niveauvolle Art zu unterhalten. Die Zusammenarbeit mit professionellen Regisseuren hat sich bewährt und leistet einen großen Beitrag zu unserem Erfolg.
Gustav Seibt (zeitgenössischer deutscher Literaturwissenschaftler) sagt:
„Das Theater ist das schönste und älteste Lügengewerbe der Welt. Ein wunderbarer Zauberkasten: Es zeigt wirklich, was in Wirklichkeit nicht ist. Hamlet stirbt und geht anschließend Spaghetti essen.”
Lassen Sie sich von der Theatergruppe Siedlerverein Ansfelden Jahr für Jahr in diesen Zauberkasten entführen: wir freuen uns, Ihnen wirklich zu zeigen, was in Wirklichkeit nicht ist!













Renate Heitz, im Jahr 1995 Gründungsmitglied und Theatergruppenleiterin seit 2001